Kirtan and Mantra

Kirtan and Mantra

 

Kirtan ist Gebet durch Musik und Tanz

In meinem Blog über Musik möchte ich ein bisschen von meinem Wissen über Musik weiter geben. Neben meiner Tätigkeit bei den Pearls of Berlin gebe ich regelmäßig Kirtan und Mantra Konzerte.

Kirtan ist eine Form des hingebungsvollen Rezitierens heiliger Gesänge und Klänge. Die Praxis des Kirtan Singens stammt aus Indien und ist eine jahrtausend alte spirituelle Praxis. Die hinduistischen Schriften, wie zum Beispiel die Veden (Sanskrit = Wissen), die ursprünglich als heilige Gesänge (Shrutis = was man durch Hören empfängt) von den Brahmanen überliefert wurden, berichten von Mantras. Ebenso erzählt die indische Mythologie in ihren fantasiereichen epischen Darstellungen davon, dass die Namen von Göttern, wie zum Beispiel der Name des Gottes „RAMA“ in ekstatischer Verehrung gesungen wurden.

Aber da die Veden bis zum 5. Jahrhundert nach Christus nur mündlich als Gesänge von den Brahmanen überliefert waren, gibt es zum Beispiel keine genauen Kenntnisse über die Melodien, die bei den Rezitationen verwendet wurden. Bis dahin wurde das durch die Veden übermittelte Geheimwissen ausschließlich an auserwählte Personen, sogenannte „Zweimalgebohrene“ (Dvijas), vermittelt. Ein Initiationsritus durch einem Meister eröffnete ihnen den Umgang mit den mystischen Praktiken und die Eingeweihten erfuhren darüber eine zweite, geistige Geburt ihres wahren Wesens.

Die Kirtan Band unterscheidet sich von einer normalen Band dadurch, dass sie sich als Teil der Zuhörer empfindet. Ein solches Konzert ist immer interaktiv, das heißt jeder kann mitsingen und darüber eine tiefe Verbundenheit mit den anderen Anwesenden erfahren. So verschwimmen die Grenzen zwischen der Band und dem Publikum und die Musik kann auf einer anderen Ebene erfahren werden, was für viele heilsam und anhebend ist.

Einige unserer Band-Mitgleider kommen auch gerne zum Kirtan und bereichern die Musik mit ihren Fähigkeiten. Und es ist nachweislich gerade auch für Profi-Sänger ein Weg, um die Stimme gesund zu halten und zu trainieren.